Western Potash trifft sich mit Vertretern der Regierung von Saskatchewan

Am 5. Dezember 2017 traf sich die Geschäftsführung von Western Potash Corp. (das Unternehmen) mit gewählten Vertretern der Regierung von Saskatchewan im Parlamentsgebäude der Provinz, um über den aktuellen Stand des Projekts Milestone zu informieren. An diesem Treffen nahmen Honourable Brad Wall, Premierminister von Saskatchewan, Honourable Nancy Heppner, Ministerin für Energie und Ressourcen, Honourable Steven Bonk, Wirtschaftsminister, sowie andere Regierungsvertreter teil. Von Western Potash nahmen an diesem Treffen Bill Xue, George Gao, Arthur Ma, Matthew Wood, Jerry Zhang und Greg Vogelsang teil. Honourable James Moore, Chairman von Western Resources Corp., der Muttergesellschaft von Western Potash, war per Telefon zugeschaltet.

Western Potash Meeting

Herr George Gao, CEO von Western Potash, berichtete im Namen des Unternehmens eingehend über den aktuellen Stand der Arbeiten und legte die aktuellen Fortschritte des Phase-I-Projekts Milestone dar. Dazu gehörten u.a. die Entwicklungen bei den technischen Vorkehrungen, der Finanzierungs- und Abnahmevereinbarungen, das geänderte Übereinkommen mit der Landgemeinde Lajord und das Wasserversorgungsabkommen mit der Stadt Regina. Western Potash betonte die Bedeutung einer Zusammenarbeit mit der Regierung und den örtlichen Gemeinden bei der Weiterentwicklung des Projekts Milestone in Richtung Bau und Betrieb.
Premierminister Brad Wall begrüßte die Verlegung des Unternehmenssitzes von Western Potash Corp. nach Regina und sprach die Unterstützung der Regierung für das Projekt Milestone aus. Frau Heppner und Herr Bonk beschrieben die Unterstützung der Regierung von Saskatchewan für innovative Vorhaben wie das Phase-I-Projekt Milestone und sicherten die anhaltende Förderung durch die bestehenden Subventionsprogramme (über Steuergutschriften) der Regierung, die Unternehmen Anreize zur Investition in den Kalisektor bieten, zu.

Western Potash wird auch in Zukunft mit der Regierung und den Gemeinschaften in Saskatchewan zusammenarbeiten, um mit dem Projekt Milestone die Bau- und schließlich die Produktionsphase zu erreichen und das Projekt als den neuesten Greenfield-Kalibetrieb in der Provinz zu erschließen.