Western Potash erhält Genehmigung für Börsennotierung an der TSX Senior Stock Exchange

Vancouver, 8. Juni 2011. Western Potash Corp. („das Unternehmen“ oder „Western“) (TSX.V: WPX, FSE: AHE) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine bedingte Genehmigung zur Notierung seiner Stammaktien an der Toronto Stock Exchange erhalten hat. Nach der Einreichung und Akzeptanz des endgültigen Kotierungsgesuchs und der zugehörigen Dokumente beginnt der Handel der Aktien des Unternehmens an der Toronto Stock Exchange, und die Aktien werden nicht länger an der TSX Venture Exchange gehandelt. Das Unternehmen erwartet, alle erforderlichen Anforderungen zu erfüllen und geht davon aus, in den kommenden Wochen mit dem Aktienhandel an der TSX zu beginnen. Die Western-Aktien werden bei der TSX weiterhin unter dem Symbol „WPX“ gehandelt.

 

J. Patricio Varas, President und CEO, kommentierte die bedingte Zulassung wie folgt: „Wir freuen uns, dass die Toronto Stock Exchange die technischen Berichte und zugehörigen Dokumente genehmigt und die bedingte Zulassung zur Börsennotierung an der Senior Stock Exchange erteilt hat. Wir gehen davon aus, dass die Notierung den Zugang auf eine größere Investorenbasis ermöglichen wird.“

Über Western Potash Corp.

Western Potash Corp. ist ein Kali-Explorationsunternehmen, das sich mit der Bewertung, Exploration und Erschließung von Liegenschaften im Westen Kanadas beschäftigt. Die Zielsetzungen des Unternehmens sind die Abgrenzung und Entwicklung einer Weltklasse-Kalisalzlagerstätte in einer umweltverträglichen, wirtschaftlichen und sozialverträglichen Weise.

Die gemäß NI 43-101 betriebsintern qualifizierten Personen sind J. Patricio Varas, P.Geo und Dean Pekeski, P.Geo. Beide haben den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und genehmigt.

Für weitere Informationen über die Projekte von Western Potash Corp. besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter: www.westernpotash.com

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS

„J. Patricio Varas“    
J. Patricio Varas

President und CEO

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen zu unseren Absichten und Plänen. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung sind u. a.: Gemäß Unternehmensrichtlinie werden zukunftsgerichtete Aussagen nicht aktualisiert. Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass unsere Pläne entweder nicht durchführbar oder nur mit Verzögerung durchführbar sind. Dazu zählen unter anderem die Verfügbarkeit von Vertragspartnern und deren Leistung, Witterungsverhältnisse, Zugänglichkeit des Standorts, Rohstoffpreise sowie Erfolg und Misserfolg der Explorations- und Erschließungsaktivitäten in verschiedenen Stadien des Programms. Lesern dieser Meldung wird empfohlen, sich über die Risikofaktoren zu informieren, von denen Junior-Explorationsunternehmen beeinflusst werden können, um ein allgemeines Verständnis für die verschiedenen Risiken zu entwickeln, denen das Unternehmen ausgesetzt ist.  

Die TSX Venture Exchange hat die Angemessenheit oder Richtigkeit dieser Mitteilung weder geprüft noch übernimmt sie die Verantwortung für deren Inhalt.

Information Signup