Western Potash Corp. schließt CAD 20.000.200 „Bought-Deal“-Privatplatzierung ab

Western Potash Corp. (das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass die zuvor angekündigte „Bought-Deal“-Privatplatzierung abgeschlossen wurde. Das Unternehmen veräußerte 18.182.000 Units (die „Units“) zu einem Preis von 1,10 CAD pro Unit. Es wird ein Bruttoerlös von 20.000.200 CAD erwartet (das „Angebot“).

Jede Unit setzt sich aus einer Stammaktie des Unternehmens (die „Stammaktie“) und einem halben Aktienbezugsschein zusammen (der Aktienbezugsschein einer gesamten Stammaktie gilt als „Aktienbezugsschein“). Jeder ganze Aktienbezugsschein berechtigt den Besitzer bis zum Geschäftsende am 21. Juni 2013 (30 Monate seit dem Abschluss des Angebots) zum Erwerb einer Stammaktie des Unternehmens zu einem Ausübungspreis von 1,75 CAD. Alle laut Angebot angebotenen Wertpapiere unterliegen bis zum 22. April 2011 einer Handelssperre.

Das Angebot wurde von einem Bankenkonsortium unter der gemeinsamen Leitung von Mackie Research Capital Corporation und Scotia Capital Markets Inc. (die „Konsortialführer“) gezeichnet.

Der aus dem Verkauf der Units erhaltene Nettoerlös dient zur Weiterentwicklung des Milestone-Kalientwicklungsprojekts des Unternehmens in der kanadischen Provinz Saskatchewan und als allgemeines Betriebskapital.

Als Gegenleistung für ihre Dienstleistungen haben die Konsortialführer eine Vermittlungsprovision in bar erhalten, die 6,0 % des Bruttoerlöses des Angebots entspricht. Ferner erhielten die Konsortialführer 1.272.740 nicht übertragbare Aktienbezugsscheine (die „Vergütungsaktienbezugsscheine“) zu einem Ausübungspreis von 1,10 CAD pro Vergütungsaktienbezugsschein. Diese Vergütungsaktienbezugsscheine können zu jeder Zeit bis zum Geschäftsende am 21. Juni 2013 (30 Monate nach dem Abschluss des Angebots) ausgeübt werden.  

Diese Pressemitteilung ist kein Angebot zum Kauf oder Verkauf oder eine Bitte um ein Angebot zum Kauf oder Verkauf dieser Wertpapiere in irgendeinem Land, in dem ein solches Angebot, die Bitte um einen Verkauf oder Verkauf vor der Registrierung und Qualifizierung gemäß den Wertpapiergesetzen dieses Landes rechtswidrig sein würde. Die Wertpapiere wurden nicht und werden nicht gemäß des United States Securities Act in der Fassung von 1933 oder den Wertpapiergesetzen irgendeines Landes registriert und dürfen in den USA oder an einen US-Bürger (definiert in Rechtsvorschrift S des US-Wertpapiergesetzes) ohne eine Ausnahme von der Registrierung weder angeboten noch verkauft werden.

Hinweis zu zukunftsgerichteten Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen zu unseren Absichten und Plänen. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf verschiedenen Annahmen und Schätzungen des Unternehmens und sind mit Risiken und Unsicherheiten behaftet. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen erheblich von den vorhergesagten oder nahegelegten Ergebnissen abweichen. Daher werden Leser davor gewarnt, übermäßiges Vertrauen auf solche zukunftsgerichteten Aussagen zu stützen. Beachten Sie bitte, dass solche zukunftsgerichteten Aussagen mit bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten verbunden sein können, die in den bei den kanadischen Börsenaufsichtsbehörden eingereichten Schriftstücken des Unternehmens aufgeführt sind. Verschiedene Faktoren können dazu führen, dass unsere Pläne entweder nicht durchführbar oder nur mit Verzögerung durchführbar sind. Dazu zählen unter anderem die Verfügbarkeit von Vertragspartnern und deren Leistung, Witterungsverhältnisse, Zugänglichkeit des Standorts, Rohstoffpreise, Erfolg und Misserfolg der Explorations- und Erschließungsaktivitäten in verschiedenen Stadien des Programms sowie allgemeine geschäftliche, wirtschaftliche, wettbewerbliche, politische und soziale Verhältnisse. Das Unternehmen lehnt ausdrücklich jegliche Verpflichtungen zur Aktualisierung zukunftsgerichteter Aussagen ab, sofern von anwendbaren Vorschriften des Kapitalmarktrechts nicht anderweitig bestimmt.

IM NAMEN DES BOARD OF DIRECTORS
J. Patricio Varas
President und CEO

Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) übernehmen für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Veröffentlichung die Verantwortung.

Information Signup